Atemwegsworkshop

HORN –Anästhesisten aus dem Waldviertel lernen gemeinsam, tauschen Erfahrungen aus und vernetzen sich

Auf Initiative des neuen Leiters der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin des LK Horn-Allentsteig – Prim. Dr. Stefan Palma – wurde am 6.7.2021 der erste „Atemwegs-Workshop“ im LK Horn abgehalten.

Unter dem Motto „Profis für Profis“ trafen sich 20 Anästhesistinnen und Anästhesisten aus den Waldviertler Kliniken Horn, Gmünd, Zwettl und Waidhofen/Th. in Horn, um sich über spezielle Techniken der Beatmung, Intubation, etc. auszutauschen. Im Mittelpunkt stand gemeinsames Lernen sowie ein Erfahrungsaustausch.

Prim. Dr. Stefan Palma, Leiter der Abteilung Anästhesiologie und Intensivmedizin und Organisator des Workshops: „Ich freue mich über das große Interesse meiner Kolleginnen und Kollegen aus dem Waldviertel. Gemeinsamer Erfahrungsaustausch für nicht alltägliche Situationen ist die beste Voraussetzung für die Betreuung unserer Patientinnen und Patienten.“

 

BILDTEXT von li n re A
ss. Dr. Georg Kirbes (LK Horn), OA Dr. Sebastian Keltner (LK Zwettl), OA Dr. Julia Rosner-Kaltenbäck (LK Horn), OA Dr. Renate Bauer (LK Horn), Prim. Dr. Michael Böhm (LK Gmünd)

MEDIENKONTAKT
Sonja Dietrich
Landesklinikum Horn-Allentsteig
02982/9004-16010
office@horn.lknoe.at

145 0 145 0